Weidenkranz für den Lindt Goldhasen

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Dieser zarte Weidenkranz in Eiform wird Ihre Ostergäste an den Feiertagen begeistern. Und das Tolle: Er ist wirklich nicht schwer zu basteln. Das Schwierigste wird sein, sich zu einigen, wer den Lindt Goldhasen und die Mini Lindor Eier naschen darf, wenn es Zeit ist, den Kranz wieder abzunehmen...

Sie brauchen:

Und so geht's:

  1. Schneiden Sie die Weidenruten auf die richtige Länge und überkreuzen diese – wie auf dem Foto zu sehen ist – ein Stück vor den Enden. Mit Draht fest zusammenbinden und anschließend in eine ovale Form biegen.
  2. Jetzt an der Verbindung oben und an beliebigen weiteren Stellen mit bunten Bändern verzieren. Frühlings- oder Dekoblumen ebenfalls mit Draht an den Weidenzweigen anbringen.
  3. Winden Sie aus dünneren Ästchen, Reisig oder Stroh, ein kleines Nest und drahten Sie dieses in der unteren Rundung des Kranzes fest.
  4. Hängen Sie den Kranz auf und dekorieren Sie ihn dann mit dem Lindt Goldhasen und den Lindor Mini-Eiern. Je nachdem, wo Sie den Kranz aufhängen – zum Beispiel auf der Terrasse, dem Balkon oder an einer Tür –, sollten Sie die Lindt Köstlichkeiten evtl. mit einem kleinen Tropfen Klebstoff befestigen.

Anleitung als PDF