Kerzen verschönern

Diese Stumpenkerzen erstrahlen mit ihren Papierröckchen gleich noch einmal so schön. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, denn Sie können nicht nur die Farbe der Kerzen mit dem des Papiers frei kombinieren, sondern auch andere Muster in die Papiermanschetten schneiden – ganz wie es zu Ihrem weihnachtlichen Zuhause am besten passt.

Sie brauchen:

  • Papier (einfarbig oder gemustert)
  • Schere oder Papiermesser
  • Klebstoff
  • Lineal (am besten aus Metall)
  • Stumpenkerzen verschiedener Größe
  • Lindt Mini-Engel zum Dekorieren

Und so geht's:

  1. Messen Sie einen Papierstreifen passend zum Umfang der jeweiligen Stumpenkerze aus und geben Sie fünf Zentimeter für Sicherheitsabstand und Kleberand dazu. Bei einer Kerze mit 15 Zentimeter Umfand ist der Streifen also 20 Zentimeter lang.
  2. Die Höhe des Papierstreifens sollte etwa zehn Zentimeter betragen. Falten Sie den Streifen nun der Länge nach auf die halbe Höhe.
  3. In den Streifen nun an der gefalteten Seite unregelmässig breite Streifen von etwa zwei bis drei Zentimeter Länge einschneiden. Am besten funktioniert dies mit einem Papiermesser und einem Lineal mit Stahlkante auf einer Schneidematte oder einer schneidesicheren Unterlage. Einen Kleberand stehen lassen.
  4. Den fertigen Streifen vorsichtig an der offenen Seite zum Ring zusammenkleben, danach auch den Kleberand vorsichtig einschneiden und eine Kerze einstellen.
  5. Achtung: Die Kerzen nicht ganz bis zum Papierkranz herunterbrennen und natürlich wie jede andere Kerze auch nicht unbeaufsichtigt brennen lassen.

Anleitung als PDF