Lindt & Sprüngli | Goldener Hefe-Zopf
Suche anzeigen Warenkorb anzeigen
Produkte im Warenkorb: 0
Hauptnavigation anzeigen Menü

Kuchen & Torten

Goldener Hefe-Zopf

Goldener Hefe-Zopf

Der Klassiker im Weihnachtsgewand: Hefe-Zopf mit fein geraspelter Edelbitter-Schokolade verfeinert, von Goldpuder umhüllt und mit zarten Perlen verziert.

Zutaten für dieses Rezept

  • Insgesamt 150 g Lindt Schokolade Excellence 70 % Edelbitter Mild
  • 1/2 Würfel Hefe (21 g)
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 75 g Zucker
  • 450 g Mehl Typ 550
  • 2 EL Kakaopulver
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 15 g Kokosfett
  • etwas essbares Goldfarbpulver (Backregal im Supermarkt)
  • nach Belieben Zuckerperlen zum Dekorieren

Zubereitung

Von der Schokolade 100 g fein raspeln. Hefe in lauwarme Milch bröckeln und darin auflösen. Zucker, Mehl, Kakao, Butter, Salz, Ei und fein geraspelte Schokolade zufügen und alles in der Knetmaschine zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten. Diesen zugedeckt ca. 1 Std. gehen lassen.

Teig in 3 gleichgroße Stücke teilen. Diese zuerst zu Kugeln, dann zu gleichmäßigen, etwa 60 cm langen dünnen Strängen rollen. Zwischen dem Rollen die Teigstücke immer wieder etwas entspannen lassen. Die Teigstränge zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Zugedeckt nochmals etwa 45 min. gehen lassen.

Ofen auf 180 °C vorheizen. Hefezopf in die Ofenmitte schieben und darin ca. 40 Min. backen, anschließend abkühlen lassen. Inzwischen die restliche Schokolade hacken und zusammen mit Kokosfett in einer kleinen Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Den abgekühlten Hefezopf gleichmäßig damit einpinseln. Schokolade fest werden lassen und mit etwas Goldpuder einpinseln. Nach Belieben kann man das Ganze noch mit einigen Zuckerperlen dekorieren.