Lindt & Sprüngli | Chocoladen-Sandteig-Schnecken
Suche anzeigen Warenkorb anzeigen
Produkte im Warenkorb: 0
Hauptnavigation anzeigen Menü

Muffins & Co

Chocoladen-Sandteig-Schnecken

Chocoladen-Sandteig-Schnecken

Aufgerollter Hochgenuss in feinster Perfektion - Diese schokoladigen Schnecken verzücken nicht nur in der Weihnachtszeit.

Zutaten für dieses Rezept

  • 200 g weiche Butter
  • 225 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 200 ml Sahne
  • 300 g Mehl
  • 3 EL Kakao
  • 150 g Lindt Excellence 70 %
  • 50 g Zucker

Zubereitung

150 g von der Butter zusammen mit dem Puderzucker mit einem Handrührgerät in ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Eigelb unterrühren. Die Hälfte der Sahne (100 ml) auf Handwärme erhitzen und nach und nach in die Buttermasse einrühren. Anschließend das Mehl und den Kakao dazu sieben und unterheben.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Sandteigmasse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech etwa 50 bis 60 runde Schnecken mit ca. 3 cm Durchmesser spritzen. Diese 12 bis 14 Minuten im Ofen backen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.

Die restliche Sahne (100 ml) mit der restlichen Butter (50 g) aufkochen. Topf vom Herd ziehen, Chocolade klein hacken und in der heißen Sahnemischung schmelzen. Etwas abkühlen lassen. 50 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen und unter die Chocoladen-Mischung rühren. Diese abkühlen lassen, dann mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen. Masse in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle umfüllen und auf die eine Hälfte der Schnecken jeweils etwas von der Creme spritzen. Die andere Hälfte der Gebäck-Schnecken darauf setzen.