„Excellence Geld zurück“ - Teilnahmebedingungen

Diese Teilnahmebedingungen sind auf dem Stand vom 2.07.2018

1. Allgemeines

Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an der „Excellence Gratis testen – Begeistert oder Geld zurück“ Aktion (nachfolgend „Aktion“), welches die Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH (nachfolgend „Lindt“), Süsterfeldstr. 130, D-52072 Aachen, in der Zeit vom 01.08.2018 bis 31.03.2019 veranstaltet. Eine Teilnahme ist nur in diesem Zeitraum möglich. Zur Teilnahme berechtigen nur Kassenbelege aus dem Aktionszeitraum 01.08.2018 bis 31.03.2019. Lindt ist berechtigt, sich zur Abwicklung der Aktion Dritter zu bedienen. Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. 

Die Teilnahmebedingungen gelten für die Dauer der Aktion, das heißt bis einschließlich zum 31.03.2019.

2. Inhalt der Aktion

Im Rahmen der Aktion kann der Kaufpreis bis zur Höhe der unverbindlichen Preisempfehlung für von Kunden erworbene, nachfolgend näher bezeichnete Aktionsprodukte bei Nichtgefallen unter nachfolgend geregelten Voraussetzungen erstattet werden. Teilnehmende Produkte sind durch Aktionsaufdruck „Gratis Testen“ auf der Produktverpackung gekennzeichnet. Die Erstattung des Kaufpreises wird nur auf teilnehmende Produkte gewährt, die innerhalb des Aktionszeitraumes (01.08.2018 bis 31.03.2019) erworben wurden. Die Erstattung des Kaufpreises ist pro Haushalt und IBAN nur einmal und für nur ein einzelnes Produkt möglich. 

Folgende Lindt Aktionsprodukte berechtigen zur Teilnahme an der Aktion:

  • Excellence 70%
  • Excellence Extra Cremig
  • Excellence Mild 70%
  • Excellence Mild 90%
  • Excellence 50%
  • Excellence 85%
  • Excellence Fleur de Sel
  • Excellence Mild 85%
  • Excellence Orange Intense
  • Excellence Chili
  • Excellence 78%

3. Teilnahmeberechtigung

An der Aktion können alle natürlichen Personen teilnehmen, die mindestens 18 Jahre alt sind, unbeschränkt geschäftsfähig sind, Endkonsumenten (d.h. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB) sind, einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und nicht Mitarbeiter(in) oder Angehörige(r) eines Mitarbeiters bzw. einer Mitarbeiterin von Lindt oder Mitarbeiter(in) von Kooperationspartnern sind, die mit der Erstellung oder Abwicklung der Aktion beschäftigt sind oder waren. Eine Teilnahme im fremden Namen, insbesondere durch Agenturen, sowie die Teilnahme mit Hilfe automatisch generierter Massenzusendungen ist nicht erlaubt. 

4. Aktionsabwicklung

Die Auszahlung erfolgt spätestens zum 30.04.2019 über den auf dem Kaufbeleg angegebenen Betrag, maximal jedoch in Höhe der auf dem jeweiligen Produkt vermerkten, unverbindlichen Preisempfehlung. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt nur unter folgenden Voraussetzungen:

  • Erwerb eines zur Teilnahme berechtigten Aktionsprodukts. 
  • Der Einsender muss den Originalkaufbeleg in zur Lesbarkeit ausreichender Qualität unter der URL www.lindt.de/gratis_probieren/ hochladen (Markt, Bon Nr., Kaufdatum, Produktsorte und Betrag). Jeder Kassenbon darf nur einmal verwendet werden. 
  • Der Einsender muss unter der URL www.lindt.de/gratis_probieren/ ein Foto der Aktionspackung mit Aktionsstörer auf dem Frontcover hochladen.
  • Der Einsender muss unter der URL www.lindt.de/gratis_probieren/ in einer mind. 15 Wörter umfassenden Begründung in deutscher Sprache darlegen, warum ihm das Produkt nicht gefällt.
  • Der Einsender muss unter der URL www.lindt.de/gratis_probieren/ seinen Namen, seine Anschrift sowie seine Bankverbindung für ein dazugehöriges Bankkonto in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union angeben.
  • Der Teilnehmer muss den Teilnahmebedingungen und Datenschutzrichtlinien zustimmen.
  • Alle Belege, Angaben und Informationen müssen bis zum 31.03.2019 auf www.lindt.de/gratis_probieren/ hochgeladen werden.

Sollten die von dem Einsender/Teilnehmer gemachten Angaben ungültig, unrichtig und/oder unvollständig sein, ist Lindt nicht verpflichtet, Nachforschungen zu den richtigen Angaben anzustellen. Etwaige Nachteile, die aus der Übermittlung fehlerhafter bzw. unvollständiger Kontaktdaten und/oder Bankverbindungen resultieren, gehen ausschließlich zu Lasten des Einsenders/Teilnehmers. Gleiches gilt für technische Schwierigkeiten des Einsenders/Teilnehmers bei der Eingabe und Übermittlung der erforderlichen Informationen.

5. Ausschluss bestimmter Personen

Lindt ist berechtigt, einzelne Teilnehmer - auch nachträglich – von der Aktion auszuschließen, bei denen der begründete Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder bedient haben oder dass sie in sonstiger, nicht regelkonformer Art und Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation oder unter Vorspiegelung falscher Tatsachen Vorteile zu verschaffen oder in sonstiger Weise die Aktion negativ oder entgegen den Teilnahmebedingungen zu beeinflussen. Gleiches gilt für Personen, die Kassenbons veröffentlichen oder kommerziell, beispielsweise über Online-Plattformen, verkaufen. Im Falle eines berechtigten Ausschlusses von der Aktion verfallen etwaige Ansprüche des ausgeschlossenen Teilnehmers, auch wenn die Rückerstattung bereits von Lindt bestätigt oder sonst zugesagt wurde. Lindt hat in einem solchen Fall außerdem das Recht, bestätigte Rückzahlungen abzuerkennen und bereits erstattete Beträge zurückzufordern. 

6. Datenschutz und Hinweis nach § 33 BDSG

Mit der Teilnahme an der Aktion erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass Lindt seine personenbezogenen Daten (Name, Alter, Anschrift und Bankverbindung) für die Dauer und zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Aktion speichert und verarbeitet. Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Verwendung aller personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Abwicklung der Aktion. Lindt ist berechtigt, die Daten an Dritte, welche mit der Durchführung und Abwicklung der Aktion beauftragt sind oder zukünftig werden, zu diesen Zwecken weiterzuleiten. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Abwicklung der Aktion erforderlich und gesetzlich zulässig ist. Nach Ablauf der Aktion, spätestens jedoch am [Einfügen: Datum], werden die Daten gelöscht. 

Für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der Daten wurde eine Agentur von Lindt beauftragt. Dieses Unternehmen wurde von Lindt darauf hingewiesen, dass es die personenbezogenen Daten der Teilnehmer nur zum Zweck der Aktionsabwicklung verarbeiten und nutzen darf.  

Die Teilnehmer haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von Lindt gespeicherten Daten wie auch ein Recht auf Widerruf der erteilten Einwilligung zur Speicherung und Verwendung dieser Daten. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten bis zum Eingangs des Widerrufs der bleibt hiervon unberührt. Auskunft und Widerruf kann der Teilnehmer an Lindt unter der in Ziffer (1) genannten Anschrift auf dem Postweg, per E-Mail konsumentenservice (at) lindt.de oder über das Lindt Kontaktformular https://www.lindt.de/kontakt richten. 

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Datenschutzrichtlinien von Lindt. Diese sind einsehbar unter: https://www.lindt.de/rechtliche-hinweise/datenschutzrichtlinien/.

Die Verwendung der personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken als oben genannt oder eine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken durch Lindt oder eine der beauftragten Parteien findet nicht statt.

7. Haftung

Lindt wird nach Erstattung des Kaufpreises von allen Verpflichtungen befreit, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.  

Eine Schadensersatzpflicht von Lindt besteht nur, wenn und soweit ein Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für die schuldhafte Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person haftet Lindt auch bei nur einfacher Fahrlässigkeit. Gleiches gilt im Falle der Verletzung einer Kardinalpflicht. Das sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung der Aktion und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Aktionsteilnehmer regelmäßig vertrauen darf.  

Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Service, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen. 

8. Rechtlicher Rahmen

Diese Teilnahmebedingungen sowie die Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmer und Lindt unterliegen ausschließlich deutschem Recht. Sollten einzelne Bestimmungen rechtlich ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Diese Teilnahmebedingungen können von Lindt jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden. 

Lindt behält sich vor, die Aktion auch ohne Angabe von Gründen zu verlängern oder vorzeitig gegebenenfalls ohne Vorankündigung zu beenden bzw. die Zahl der Einlösungen im Verlauf der Aktion nachträglich zu limitieren. Dies kann insbesondere dann erfolgen, sollten Fehlfunktionen, Störungen, Fälschungen, Viren oder ähnliche Schäden auftreten oder ein Fall des Missbrauchs der Aktion vorliegen und die Administration, Sicherheit, Fairness, Integrität oder den Ablauf der Aktion beeinträchtigen. Aus vorzeitiger Beendigung können keine Ansprüche abgeleitet werden. Eine entsprechende Nachricht wird dann auf www.lindt.de veröffentlicht. 

Die Teilnahmebedingungen gelten für die Dauer der Aktion.

9. Kontakt 

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind an Lindt zu richten. Beschwerden, die sich auf die Durchführung der Aktion beziehen, sind unter Angabe der Aktion innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an Lindt zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet. 

Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH
Süsterfeldstr. 130
D-52072 Aachen

Kontaktformular

Servicezeiten: Mo. – Fr. von 8:30 Uhr – 17:00 Uhr
Telefon: 0800-80 88 400 (gebührenfrei) 
Fax: +49-241-8881-313