Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „HELLO Bike“

Diese Teilnahmebedingungen sind auf dem Stand vom 05.06.2019. 
 

1. Allgemeines
Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an dem Gewinnspiel „HELLO Fahrrad” (nachfolgend auch „Gewinnspiel“ genannt), welches die Chocoladenfabriken Lindt & Sprüngli GmbH (nachfolgend auch „Lindt“ genannt), Süsterfeldstr. 130, D-52072 Aachen in der Zeit vom 01.06.2019 bis 17.08.2019 um 12.00 Uhr veranstaltet. Eine Teilnahme ist nur in diesem Zeitraum möglich. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Das Gewinnspiel endet mit der Auslosung und Bekanntgabe von zehn Gewinnern am 03.09.2019.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und kein Mitarbeiter, Angehöriger eines Mitarbeiters von Lindt oder Mitarbeiter von Kooperationspartnern sind, die mit der Erstellung oder Abwicklung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Gewinnspielvereine sind nicht teilnahmeberechtigt.

3. Ablauf
Das Gewinnspiel läuft wie folgt ab: Das Gewinnspiel findet in dem o.g. Teilnahmezeitraum in Deutschland ausschließlich in den 39 stationären Lindt & Sprüngli Boutiquen/Outlets statt. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich vor Ort in den Boutiquen/Outlets möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Einkauf mit einem Mindestwarenwert von 10,00 €. Dies berechtigt zum Erhalt einer Teilnahmekarte. Diese Gewinnspielkarten sind vollständig und leserlich auszufüllen. Sie können nur vor Ort in die dafür bereit gestellten Lindt Gewinnspielboxen eingeworfen werden.

Nach Teilnahmeschluss werden aus allen vollständig ausgefüllten Gewinnspielkarten die Gewinner ausgelost. Die Auslosung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Eine notarielle Überwachung findet nicht statt. Lindt ist nicht dazu verpflichtet, die Auswahl zu begründen. Die Gewinner werden aus allen Teilnehmern ausgelost, die die o.g. Teilnahmebedingungen erfüllt haben. Die Adressen der Gewinner wer- den von Lindt ausschließlich für den Versand des Gewinns verwendet.

Zu gewinnen gibt es: 

  • 10x1 HELLO Bike

4. Rechtlicher Rahmen
Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme. Der Rechtsweg ist hierfür ausgeschlossen.

Lindt behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne vorherige Ankündigung abzubrechen, wenn die Durchführung aus rechtlichen, tatsächlichen oder sonstigen Gründen nicht (mehr) möglich ist oder wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr gewährleistet werden kann, z. B. wegen eines Verdachts auf Manipulation oder sonstiger wichtiger oder unvorhersehbarer Umstände, die außerhalb des Einflussbereichs von Lindt liegen.

Aus einer solchen vorzeitigen Beendigung können die Teilnehmer keine Ansprüche gegen Lindt ableiten. Lindt behält sich für diesen Fall vor, die Preise unter den bis dahin feststehenden Teilnehmern zu vergeben.

Sollten die von einem Teilnehmer gemachten Angaben ungültig, unrichtig und/oder unvollständig sein, ist Lindt nicht verpflichtet, Nachforschungen zu den richtigen Angaben anzustellen oder den Gewinner auf andere Art und Weise zu ermitteln bzw. zu kontaktieren. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen ausschließlich zu Lasten des Teilnehmers. Ein Gewinn verfällt auch dann, wenn ein Teilnehmer im Übrigen falsche Angaben gemacht hat und eine Einlösung des Preises nicht möglich ist. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Die Übertragbarkeit des Gewinns ist ausgeschlossen. Sämtliche Mängelgewährleistungsrechte bezüglich des Gewinns sind ausgeschlossen.

Diese Teilnahmebedingungen sowie die Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmer und Lindt unterliegen deutschem Recht. Die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Teilnehmers zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte bleiben von dieser Vereinbarung unberührt. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

5. Datenschutz
Gewinnspielteilnahme:
Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Verwendung aller personenbezogenen Daten, nämlich Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, erfolgt ausschließlich zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs.1 (b) DSGVO, da die Datenverarbeitung für die Erfüllung des Gewinnspielvertrags notwendig ist. Eine Übermittlung an Dritte, erfolgt nur, soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist. Nach Auslosung und Versand der Gewinne, spätestens jedoch am 16.09.2019, werden die Teilnehmerdaten gelöscht. Hiervon unberührt bleibt die Speicherung und Verarbeitung der Daten im Falle der gesonderten Einwilligung zum Empfang des Lindt-Newsletters, s. dazu unten.

Für die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der Daten wurden die e.s.n Agentur für Produktion und Werbung GmbH, Hansaallee 321, Gebäude 18, 40549 Düsseldorf von Lindt beauftragt. Dieses Unternehmen wurde von Lindt durch den Abschluss einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung verpflichtet, die personenbezogenen Daten der Teilnehmer nur nach Weisung von Lindt und allein zum Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels zu verarbeiten und zu nutzen.

Newsletter-Registrierung:
Registriert sich der Teilnehmer gesondert für ein Abonnement des Lindt-Newsletters, wird die E-Mail-Adresse für den Versand regelmäßiger Informationen zu Lindt-Produkten, Neuheiten oder besonderen Aktionen verwendet. Der Teilnehmer erhält nach Eingang der Teilnahmekarte eine gesonderte E-Mail, in der er seine Einwilligung bestätigen muss. Erst nach dieser Bestätigung werden die Daten für den Newsletter-Versand dauerhaft gespeichert.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Art. 6 Abs.1 (a) DSGVO, da der Teilnehmer ausdrücklich in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zum Zweck des Empfangs des Newsletters einwilligt.

Die Daten werden nach Eingang eines Widerrufs unverzüglich gelöscht.

Widerruf der Einwilligung zum Erhalt des Lindt-Newsletters:
Sie können jederzeit durch Anklicken eines Links am Ende eines jeden Newsletters die Einwilligung zum Empfang weiterer Newsletter widerrufen oder auch eine E-Mail (konsumentenservice@lindt.de) mit entsprechender Erklärung an Lindt senden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Eingang des Widerrufs erfolgten Verarbeitung bleibt hiervon unberührt.

Allgemeine Betroffenenrechte:
Die Teilnehmer haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die von Lindt gespeicherten Daten. Ebenso bestehen die Rechte auf Berichtigung der Daten, wie auch gegebenenfalls auf Einschränkung der Verarbeitung und Löschung. Seine Betroffenenrechte kann der Teilnehmer gegenüber Lindt unter der unter Ziffer (1) genannten Anschrift auf dem Postweg, per E-Mail (Konsumentenservice-de@lindt.com) oder über das Lindt Kontaktformular https://www.lindt.de/service/kontakt/ geltend machen. Teilnehmer haben zudem das Recht, sich bei einer rechtswidrigen Verarbeitung ihrer Daten bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für Lindt zuständige Aufsichtsbehörde ist die

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Telefon: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Darüber hinaus gelten die allgemeinen Datenschutzrichtlinien von Lindt, abrufbar unter https://www.lindt.de/rechtliche-hinweise/datenschutzrichtlinien/

Die Verwendung der personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken als oben genannt oder eine Weitergabe an Dritte zu Werbezwecken durch Lindt oder eine der beauftragten Parteien findet nicht statt.

6. Haftung
Lindt wird nach Beendigung des Gewinnspiels von allen Verpflichtungen befreit, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
Eine Schadensersatzpflicht von Lindt besteht nur, wenn und soweit ein Schaden auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist. Für die schuldhafte Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit einer natürlichen Person haftet Lindt auch bei nur einfacher Fahrlässigkeit. Gleiches gilt im Falle der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Das sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung ein Gewinnspielteilnehmer regelmäßig vertrauen darf. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. 

7. Kontakt
Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind an Lindt zu richten. Beschwerden, die sich auf die Durchführung der Aktion beziehen, sind unter Angabe der Aktion innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an Lindt zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet.

Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli GmbH
Süsterfeldstr. 130 D-52072 Aachen
LINDT Verbraucherservice für Deutschland

Servicezeiten:
Mo. – Fr. von 8:30 Uhr – 17:00 Uhr
Telefon: 0800-80 88 400 (gebührenfrei)