Platzkarten-Papiertiere

Ostergrüße von Lamm, Küken, und Igel

So niedlich! Die drei Papiertiere mit den lustigen Kulleraugen halten jeder ein Lindt Ei, gefüllt mit feiner Doppelmilchcreme, bereit. Ob als nettes Mitbringsel, als Platzkarte beim Osterbrunch oder als Karte an einem Geschenk – der Einsatz der kleinen Lämmchen, Küken und Igel ist vielfältig. Dank unserer Schablonen sind sie außerdem kinderleicht in wenigen Minuten zu basteln.

Die entzückenden Tierchen mit schokoladigem Geschenk zaubern Groß und Klein ein Lächeln ins Gesicht und eigen sich perfekt für Ostern.

Sie brauchen:

  • Bastelkarton in Weiß, Braun und Gelb
  • schwarzen Fineliner
  • Bastelkleber, doppelseitiges Klebeband
  • Schere oder Cutter
  • Wackelaugen
  • Lindt Mini-Eier nach Wahl

Und so geht's:

  1. Die Schablonen im Verhältnis 1:1 auf Bastelkarton in der gewünschten Farbe übertragen und ausschneiden.
  2. Dann die Arme hochbiegen und so die Position für das Ei bestimmen. Nun das Ei mit doppelseitigem Klebeband auf dem Bauch des Tieres befestigen.
  3. Die Wackelaugen aufkleben und anschließend mit dem schwarzen Fineliner Schnäuzchen, Mäulchen oder Schnäbelchen des Tiers aufzeichnen.
  4. Wer möchte, klebt noch eine Fahne aus Papier mit einer Botschaft oder dem Namen des Gastes an das Tier oder schreibt beides direkt unter das Ei.
Schnittmuster-Schablone für die Platzkarten-Papiertiere (ist auch noch mal in der PDF-Anleitung enthalten)