Nikolausstiefel

Ob am Nikolaustag, im Advent oder an Weihnachten – so ein wundervoll glitzernder Stiefel macht sich immer gut. Als Überraschung für die Lieben daheim oder als Mitbringsel wird er Verwandte und Freunde begeistern. Noch mehr, wenn er mit weihnachtlichen Lindt Köstlichkeiten gefüllt ist: Blätterkrokant, Cresta und Bratapfel Kugeln und natürlich einem Lindt Weihnachtsmann Glamour Edition.

In diesem mit Pailletten besetzten Nikolausstiefel fühlt sich der Lindt Glamour Weihnachtsmann wie zu Hause.
Lindt Blätterkrokant-, Cresta- und Bratapfel-Kugeln funkeln mit dem edlen, silbern glitzernden Mantel
des Weihnachtsmanns um die Wette. So wird der Stiefel zum Fest für Liebhaber feiner Lindt Chocolade.

Sie brauchen:

  • Paillettenstoff in der gewünschten Farbe (ggf. Futterstoff)
  • Kunstfell
  • Schere, Nähmaschine (oder Nadel und Faden)
  • Geschenkband
  • Eukalyptuszweig
  • Goldfarbe
  • Seidenpapier
  • weihnachtliche Lindt Köstlichkeiten
Schnittmuster Vorlage für den Nikolausstiefel

Und so geht's:

  1. Den Weihnachtsstiefel aus Pailettenstoff nähen: Dazu aus dem Stoff zwei identische Stiefel mit ca. 30 cm Höhe und je 1 cm Nahtzugabe ausschneiden, auf links legen und zusammennähen. Bei sehr dünnem Pailettenstoff lohnt es sich, den Stiefel mit Futterstoff zu unterlegen.
  2. Die Bordüre aus Kunstfell doppelt so hoch wie später zu sehen (mit der Fellseite nach innen) annähen und danach umschlagen. Ein Geschenkband in der gewünschten Länge zur Schlaufe legen und in die Naht zwischen Paillettenstoff und Kunstfell mit einnähen, so dass es auf der Innenseite des Stiefels zu liegen kommt.
  3. Den Stiefel im unteren Teil (bis in die Ferse) mit Seidenpapier locker ausstopfen, damit er dort eine schöne Form erhält und den Stiefelschaft mit weihnachtlichen Lindt Köstlichkeiten füllen.