Weihnachtliche Tischdeko

Diese süßen, kleinen Anhänger können gleich mehrere Funktionen erfüllen: Sie eignen sich als Baumschmuck ebenso wie als Anhänger an Geschenken. Zu mehreren können sie auch eine tolle weihnachtliche Dekoration am Fenster sein oder einfach ein süßes kleines Mitbringsel in der Vorweihnachtszeit. Kinderleicht zu basteln sind sie übrigens auch noch.

So wird jeder Weihnachtsbaum, jedes Geschenk und jeder gedeckte Tisch zum individuellen Hingucker:
Aus Lindor Baumbehang und echten Holzperlen zaubern Sie ganz einfach wundervolle weihnachtliche Dekorationen.

Sie brauchen:

Und so geht's:

  1. Für die Anhänger mit Lindor Baumbehang:
    Mit dem Golddraht die Anhänger des Lindor Baumbehangs auf ca. 15 cm verlängern, indem man den Draht an die Goldfäden des Baumschmucks knotet. Anschließend die Holzperlen über beide Drähte fädeln, so dass zwei Goldfäden durch jede Perle gehen. Bei der letzten Perle jedoch nur noch einen der Drähte durch die Perle und den anderen außen herum führen. Anschließend die beiden Drähte hinter der letzten Perle verknoten.
  2. Für die Anhänger mit Kiefernzapfen:
    Ca. 20 cm Golddraht doppelt nebeneinander legen und im oberen Teil des Kiefernzapfens verdrahten. Dann auf die beiden Golddrähte wie beim Lindor Baumbehang (oben) Perlen auffädeln.
  3. Als Variation oder für Geschenkanhänger kann man zwischen zwei Perlen auch einmal eine kleine Papierfahne einfädeln. Dafür einfach eine Fahne aus Tonpapier ausschneiden, am geraden Ende fünf Millimeter umknicken und am Draht festkleben.
  4. Die Papierfahne für den Geschenkanhänger mit dem Namen des Beschenkten beschriften. Wenn es ein Weihnachtsbaumanhänger werden soll, beispielsweise „Frohes Fest“ oder „Schöne Weihnachten“ darauf schreiben.