Suche anzeigen Warenkorb anzeigen
Produkte im Warenkorb: 0
Hauptnavigation anzeigen Menü

Konfekt

Orangen-Marzipan-Konfekt

Orangen-Marzipan-Konfekt

Mit einem Happs sind sie vernascht – Wenn es niemand gesehen hat, ist noch ausreichend Platz für einen weiteren Genuss-Moment vorhanden.

Zutaten für dieses Rezept

  • 4 saftige Orangen
  • 2 – 3 EL Orangenlikör
  • 50 g Puderzucker
  • 400 g Rohmarzipan
  • 175 g Zucker
  • 150 g Lindt Excellence Mild 70 %
  • 100 ml Sahne
  • 30 g Butter
  • 2 – 3 Rosmarinzweige

Zubereitung

Von einer Orange die Schale dünn herunterschälen, diese in feine Streifen schneiden und beiseitestellen. Von einer zweiten Orange die Schale fein in einen Topf reiben. Alle Orangen halbieren, Saft auspressen und zur geriebenen Orangenschale gießen. Mischung mit Puderzucker sirupartig auf ca. 50 ml einkochen.

Marzipan würfeln und mit dem abgekühlten Orangensirup und -likör verkneten. Masse zwischen zwei Frischhaltefolien ca. 1,5 cm dick ausrollen. 2 Stunden auf einem Tablett ins Gefrierfach legen.

Inzwischen die Orangenschalenstreifen mit 100 g Zucker und 150 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze ca. 6 bis 8 Minuten leise köcheln. Danach abkühlen lassen.

Für den Überzug Chocolade klein hacken. Sahne mit Butter in einem kleinen Topf einmal kurz aufkochen, vom Herd nehmen, gehackte Chocolade zufügen und darin schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Rosmarin klein hacken und mit 50 ml Wasser und 75 g Zucker aufkochen. Dann etwas ziehen lassen und durch ein feines Sieb zur Chocoladen-Mischung gießen und unterrühren.

Marzipan aus dem Gefrierfach nehmen, Folie abziehen und in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden. Diese in die Überzugsmasse tauchen, abtropfen lassen und auf ein Blech mit Backpapier setzen. Chocolade fest werden lassen.

Orangenschalenstreifen aus dem Sirup nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen, etwas zerkleinern und jeweils ein wenig davon auf jedes Konfekt verteilen. Kühl aufbewahren.