Suche anzeigen Warenkorb anzeigen
Produkte im Warenkorb: 0
Hauptnavigation anzeigen Menü

By @klaraslife

Pistazien-Torte

Diese cremige Torte ohne Backen von @klaraslife kombiniert leckeren Joghurtgeschmack mit himmlisch zartschmelzenden Lindor Pistazien Kugeln. Ein farbenfroher Hingucker, der genauso gut aussieht, wie er schmeckt!

Zutaten für dieses Rezept

  • Springform, 18 cm
  • 150g Schokoladenkekse mit Crèmefüllung
  • 200g Joghurt mit 1,5% Fett
  • 250ml Sahne mit 15% Fett
  • 75g Pistazien
  • 1-3 EL Zucker (nach Wahl)
  • 1 Packung Agar Agar + 50ml Wasser
  • 1 Lindor Kugel Beutel Pistazie (6 Stück einfrieren)
  • ½ Limettenabrieb
  • Nach Wunsch grüne Lebensmittelfarbe

Zubereitung

Springform-Boden mit Backpapier auslegen. Kekse fein mahlen und in die Springform drücken. In den Kühlschrank stellen. ⠀

Sahne sehr steif schlagen. Lindor Kugeln 10 Minuten einfrieren und klein hacken. Joghurt, Zucker und Limettenabrieb vermischen. Agar Agar Pulver mit Wasser vermischen und rührend 2 Minuten köcheln lassen (oder siehe Packungsanleitung).⠀

Agar Agar unter die Joghurtmasse rühren und die Sahne unterheben. Masse halbieren. In eine Hälfte Pistazien unterheben und eventuell grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben. Auf dem Keksboden verteilen. In die andere Hälfte gehackte Lindorkugel mischen und zusammen auf der Pistazien-Joghurtmasse verteilen. 

In den Kühlschrank stellen und über Nacht fest werden lassen. ⠀

Pistazien zerkleinern und vor dem Servieren auf dem Kuchen verteilen.