Zimtstern-Torte 2019 | Lindt & Sprüngli
Suche anzeigen Warenkorb anzeigen
Produkte im Warenkorb: 0
Hauptnavigation anzeigen Menü

Kuchen & Torten

Zimtstern-Torte

Zimtstern-Torte

Ein riesengroßer Zimtstern als Kuchen! Schokolade, Zimt und Mandeln klingen nach Weihnachten und schmecken ebenso. Bei so einer weihnachtlichen Verführung kann man nicht Nein sagen.

Zutaten für dieses Rezept

    Für den Boden:

  • 200 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Zimt
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl


  • Für die Mousse:

  • 150 g fein gemahlene Mandeln
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 ml Sahne
  • 300 g Lindt Vollmilch-Chocolade
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Zimt
  • Dekorschnee zum Bestäuben

Zubereitung

Ofen auf 180 °C vorheizen. Butter mit Puderzucker und Zimt schaumig schlagen. Eier trennen. Eigelb unter die Butter rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und abwechselnd mit Mehl unter die Buttermischung heben.

Den Boden eines tiefen Backblechs (30 x 40 cm) mit Backpapier belegen. Teig gleichmäßig ca. 1 cm dick darauf verteilen, glatt streichen und im heißen Ofen ca. 20 Min. goldbraun backen. Dann das Blech aus dem Ofen nehmen, Boden darin abkühlen lassen.

Inzwischen Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten. Abkühlen lassen. Gelatine 3 Min. in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Schokolade hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier, Eigelb und 2 EL Wasser in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schaumig-steif schlagen. Gelatine ausdrücken und im warmen Ei-Schaum auflösen. Schüssel vom Wasserbad nehmen, Schokolade, Mandeln und Zimt zufügen und alles verrühren. Crème etwas abkühlen lassen, dann die geschlagene Sahne unterheben. Mousse auf dem gebackenen Boden verteilen und 1 Std. ins Gefrierfach stellen.

Währenddessen aus Papier ca. fünf unterschiedlich große Sterne (von ca. 3 bis 16 cm Durchmesser) ausschneiden. Papiersterne als Schablone auf die fest gewordene Mousse legen und mit einem heißen Messer anhand der Schablone Sterne ausschneiden.

Zimtsterntörtchen gleichmäßig mit Dekorschnee bestäuben und aufeinandersetzen. Vor dem Servieren ca. 30 Min. antauen lassen.