Suche anzeigen Warenkorb anzeigen
Produkte im Warenkorb: 0
Hauptnavigation anzeigen Menü

Mit Frucht

Bratapfel-Schokotörtchen

Bratapfel-Schoko-Törtchen

Perfekt geeignet für eine Auszeit vom vorweihnachtlichen Stress – Der Duft von Bratäpfeln verzaubert.

Zutaten für dieses Rezept

  • 125 g Butter
  • 100 g Lindt Excellence 70 %
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Äpfel (unbehandelt)
  • 75 g Mandeln (grob gehackt)
  • 30 g Rosinen (über Nacht in 50 ml Rum eingelegt)
  • 125 ml Apfelsaft
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 TL Zimt
  • 10 g Stärke
  • 150 ml Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Schmand
  • 1 EL Zimt mit 3 EL Zucker vermischt

Zubereitung

Ofen auf 180 °C vorheizen. Für den Teig acht Metallringe (Ø ca. 6 cm) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. 75 g Butter mit zerkleinerter Schokolade in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Eier mit 50 g Zucker 5 Minuten schaumig schlagen. Nun zuerst die flüssige Schoko-Butter-Mischung unterrühren, dann das Mehl mit Backpulver unterheben. Den Teig ca. 1,5 cm hoch in die Ringe füllen und im Ofen auf der unteren Schiene ca. 15 Minuten backen. Danach die Böden in den Ringen abkühlen lassen.

Inzwischen Äpfel waschen, klein würfeln und zusammen mit den gehackten Mandeln in der restlichen Butter (50 g) goldbraun braten. Dabei mit dem restlichen Zucker (50 g) bestreuen und leicht karamellisieren. Dann die eingeweichten Rosinen untermischen. Apfelsaft mit Vanillemark, Zimt und Stärke verrühren und so lange auf dem Herd kochen, bis eine puddingartige Konsistenz erreicht ist. Bratapfel-Mischung unterheben, Kompott auf den ausgekühlten Böden in den Ringen verteilen. Törtchen 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend die Ringe mit einem Messer vorsichtig lösen.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, Schmand unterheben, Creme in einen Spritzbeutel füllen, auf die erkalteten Törtchen spritzen und gleichmäßig mit Zimtzucker bestreuen. Nach Belieben kann man die Törtchen mit essbaren Zweigen aus Lindt Excellence 70 % garnieren. Hierfür die Schokolade schmelzen, in eine kleine Spritztüte aus Papier füllen und Zweige auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Schokolade fest werden lassen und leicht mit etwas Kakao bestäuben. Dann vorsichtig vom Papier lösen.