Ihr Unternehmenskonto ist gesperrt und Sie können keine Bestellungen aufgeben. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte den Administrator Ihres Unternehmens.

Unser Farming Program

Unser eigenes Nachhaltigkeitsprogramm, das Lindt & Sprüngli Farming Program, erlaubt uns eine Rückverfolgbarkeit unserer Kakaobohnen zu ihrem Ursprung. Dies ermöglicht uns, die Bäuerinnen und Bauern, ihre Familien und ihre Gemeinden vor Ort entsprechend ihren spezifischen lokalen Bedürfnissen zu unterstützen. Nachdem wir 2020 unser Ziel erreicht haben, 100% unserer Kakaobohnen über das Farming Program zu beziehen, haben wir das Programm 2021 um die nachhaltige Beschaffung von Kakaobutter und 2022 um Kakaopulver erweitert.

Hochwertiger Kakao ist das Herzstück unserer Schokolade

Bei Lindt & Sprüngli überblicken wir alle Schritte der Schokoladenherstellung: von der Auswahl der Kakaobohnen bis hin zum fertigen Produkt. Das bedeutet, dass unsere Schokolade «von der Bohne bis zur Tafel» (Bean to Bar) produziert wird. Nur wenn wir wissen, wo unsere Kakaobohnen herkommen, wer sie anbaut und wie sie produziert werden, können wir einen positiven Einfluss auf die lokalen Bedingungen haben. Deshalb hat Lindt & Sprüngli 2008 ein eigenes Nachhaltigkeitsprogram für Kakao aufgebaut: das Lindt & Sprüngli Farming Program.

Wir sind stolz darauf, Kakaobohnen aus unserem Farming Program in unseren Schokoladen zu verwenden. Nachdem wir im Jahr 2020 unser Ziel erreicht haben, 100 % unserer Kakaobohnen über das Farming Program zu beziehen, haben wir das Programm 2021 auf Kakaobutter erweitert. 2022 konnten wir erstmals auch einen kleinen Anteil Kakaopulver über das Farming Program beziehen. Dies sind wichtige Schritte in Richtung unseres Ziels, bis 2025 alle Kakaoprodukte (Bohnen, Butter, Pulver und Schokoladenmasse) über Nachhaltigkeitsprogramme zu beschaffen.

Unser Farming Program im Detail

Unser Lindt & Sprüngli Farming Program umfasst vier Elemente:

Element 1 – Rückverfolgbarkeit unser Bohnen

Element 2 – Ausbildung der Bäuerinnen und Bauern

Element 3 – Investition für Bäuerinnen und Bauern sowie ihre Gemeinschaften

Element 4 – Unabhängige Verifizierung unseres Programms

Erfahren Sie auf unserer Farming Program Website mehr über die Schritte, die wir unternehmen, um die Bäuerinnen und Bauern, ihre Familien und Gemeinden zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr
Children receiving an education.

Durch Bildung gestärkt

Seit 2008 hat Lindt & Sprüngli 43 Schulen gebaut oder renoviert, wovon rund 6’700 Kinder profitieren.

 

Sauberer und sicherer Wasserzugang

Rund 175’000 Gemeindemitglieder profitieren von 321 seit 2008 installierten Wassersystemen und Bohrlöchern.

 

Unterstützung für Bäuerinnen und Bauern sowie deren Familien

1’017 passionierte Programmmitarbeitende arbeiten mit den Bäuerinnen und Bauern des Lindt & Sprüngli Farming Program.

 

Haselnüsse aus nachhaltigem Anbau

Ganze, unverarbeitete Haselnüsse sind eine wichtige Zutat in einigen unserer Schokoladenprodukte. Erfahren Sie, wie wir sicherstellen, dass alle unsere Haselnüsse über Nachhaltigkeitsprogramme bezogen werden.

RSPO-zertifiziertes Palmöl

Im Produktionsprozess setzt Lindt & Sprüngli auf nachhaltig hergestelltes Palmöl, um negative Auswirkungen der Palmölgewinnung auf Mensch und Umwelt zu vermeiden.

Recycelbare Verpackung

Wir versuchen, ein Gleichgewicht zwischen optisch ansprechenden Verpackungen und Qualitätsaspekten zum Schutz unserer Produkte zu finden. 

CO2 und Klima

Energie wird in den verschiedenen Produktionsschritten zur Herstellung von Schokolade verwendet. Bei all diesen Prozessen können Treibhausgasemissionen entstehen. Um dem entgegenzuwirken haben wir uns verpflichtet, ein wissenschaftlich fundiertes Klimaziel (einschließlich Scope, 1, 2, 3) zu definieren, um langfristig Netto-Null Emissionen zu erreichen. Bekanntgabe spätestens im Jahr 2023.