Schoko-Nuss-Kipferl

Für alle Liebhaber klassischer Weihnachtsgebäcke sind unsere österreichischen Schoko-Nuss-Kipferl die perfekte Köstlichkeit während der Weihnachtszeit. Zartschmelzende Lindt Schokolade ummantelt nussige Kipferl und verleiht ihnen das besondere Etwas.

2 Stunden
Leicht

Zubereitung

Schritt 1.

Haselnüsse in einer Pfanne unter Rühren goldbraun rösten. Abkühlen lassen und mit Butter, Kakaopulver, Vanillezucker, Mehl und Puderzucker rasch zu einem glatten Teig kneten.

Schritt 2.

Teig halbieren, aus beiden Teilen ca. 4 cm dicke Rollen formen, in Folie wickeln und ca. 1 Std. kühl stellen.

Schritt 3.

Zwei Bleche mit Backpapier belegen. Ofen auf 180 °C vorheizen. Teigrollen aus der Folie wickeln und inca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe kurz in den Händen kneten, dann zu Kipferln formen und nebeneinander auf das Backblech legen.

Schritt 4.

Kipferl im Ofen ca. 12–15 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Schritt 5.

Zartbitter-Schokolade zerkleinern und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Kipferlspitzen in die Schokolade tauchen, etwas abtropfen lassen, dann auf ein Blatt Backpapier legen und die Schokolade fest werden lassen.

Rezensionen

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Schoko-Nuss-Kipferl
Ihre Bewertung