Schoko-Panettone

Der italienische Weihnachtskuchen mal anders: Dieser Schokoladen-Panettone ist mit edler Lindt EXCELLENCE 70%, knackigen Nüssen und kandierten Früchten verfeinert – ein Highlight für jede Weihnachtstafel.

19 Stunden 35 Minuten
Leicht
4 Personen

Zutaten

  • Für die Panettone:
  • 550g Mehl
  • 30g frische Hefe
  • 125g Zucker
  • 75ml Vollmilch
  • 3 EL Amaretto oder etwas Mandelaroma
  • 1 EL Honig
  • 4 Eigelb
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 40g Kakaopulver
  • 5g Salz
  • 100g weiche Butter
  • 100g Lindt EXCELLENCE 70%
  • 100g gemischte Nüsse (Wal- und Haselnüsse, Mandeln)
  • Außerdem:
  • 150g Sahne
  • 50g Zucker
  • 30g Butter
  • 150g gehackte Lindt EXCELLENCE 70%
  • 200g kandierte gewürfelte Früchte (z.B. Kirschen, Aprikosen, Orangen, etc.)
  • 150g gemischte geröstete Nüsse (z.B. Pistazien, Haselnüsse, Mandeln)

Zubereitung

Schritt 1.

Am Vortag 100g Mehl mit 75ml Wasser und 5g Hefe in einer Schüssel gründlich mischen und mit Plastikfolie abdecken. 1 Stunde bei Raumtemperatur gehen lassen. Dann bis zum Morgen des Folgetags im Kühlschrank aufbewahren.

Schritt 2.

Am Folgetag den Vorteig mit Milch Zucker, Amaretto oder Mandelaroma, Honig, Eigelb, Vanillemark, 450g Mehl, Kakao, Salz und ca. 35ml Wasser in eine Knetschüssel geben und in einer Knetmaschine 10 Min. kneten. Dann 25g Hefe hinzubröckeln und 10 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit kneten.

Schritt 3.

Teig einige Minuten ruhen lassen, dann die Butter zugeben und 5 Minuten kneten. Mit einem Tuch abdecken und 10 Minuten stehen lassen. Schokolade und Nüsse klein hacken und behutsam unter den Teig mischen. Alles in eine gefettete Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und den Teig gehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat.

Schritt 4.

Den gegangenen Teig in vier gleich große Stücke teilen, zu Kugeln formen und in vier Panettone-Formen von 14 cm Durchmesser geben. Oberfläche mit geschmolzener Butter bestreichen, mit einem Tuch abdecken und im Ofen bei einer konstanten Temperatur von 30 °C ca. 4–5 Stunden gehen lassen.

Schritt 5.

Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig erneut mit geschmolzener Butter einstreichen und kreuzförmig einschneiden. Panettone im heißen Ofen ca. 30–35 Minuten backen. Danach auf einem Gitter verkehrt herum abkühlen lassen.

Schritt 6.

Für den Überzug Sahne mit Zucker aufkochen, Topf vom Herd ziehen, Butter und gehackte Schokolade nach und nach in die Sahne rühren und schmelzen. Mix auf den abgekühlten Panettone verteilen und nach Belieben mit Früchten und Nüssen bestreuen.

Rezensionen

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Schoko-Panettone
Ihre Bewertung