Ihr Unternehmenskonto ist gesperrt und Sie können keine Bestellungen aufgeben. Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte den Administrator Ihres Unternehmens.

Weihnachts-Mozart-Kuchen

Die klassische Mozartrolle mit einer weihnachtlichen Überraschung aus Pistazien: Mit seinem Tannenbaumkern aus Pistazienbiskuit wird der Kuchen nicht nur zu einem genüsslichen Erlebnis, sondern auch zu einem echten Hingucker beim Anschnitt. Marzipan und zartschmelzende Nougatschokolade komplettieren das Weihnachtsgebäck, kreiert von Johann Lafer.

Zutaten für 1 Kuchen von ca. 24 cm Länge
Zubereitungszeit: etwa 60 Minuten + ca. 60 Minuten Backzeit 

2 Stunden
Schwer
10 Personen

Zutaten

Lindt Chocolade in diesem Rezept

Zubereitung

Schritt 1.

Den Ofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen. Ein rundes Pizzablech (ca. 22 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Für den Pistazienteig das Mehl zusammen mit den Pistazien in einem Mixer sehr fein mahlen. Eier trennen. Butter mit Marzipan cremig schlagen. Dann zuerst nach und nach die Eigelbe einzeln unterrühren, anschließend den Mehlmix unterheben. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Diesen auf das Pizzablech geben, gleichmäßig ca. 2 cm hoch verteilen und im Ofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 20 bis 25 Minuten backen. Danach den gebackenen Boden abkühlen lassen. Mit einem Ausstecher ca. 12 bis 14 ca. 4 bis 5 cm hohe Tannen ausstechen.

Schritt 2.

Inzwischen für den Nougatteig die Nougatschokolade hacken und in einer Schüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Butter mit Zucker cremig schlagen. Dann zuerst nach und nach die Eigelbe einzeln unterrühren, danach flüssige Nougatschokolade, Mehl und Kakao unterheben. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Die Hälfte vom Teig in eine halbrunde gut gebutterte Backform (ca. 24 cm lang) füllen.

Schritt 3.

Die ausgestochenen Tannen umgedreht dicht an dicht in die Form in den Nougatteig eindrücken. Weiterhin so vorgehen, bis in der Form über die ganze Länge eine Reihe von Tannen steht. Nun den restlichen Nougatteig vorsichtig neben und über den Tannen in der Form verteilen. Backform auf einem Gitter in der mittleren Einschubleiste 35 bis 40 Min. backen. Dann den Kuchen etwas abkühlen lassen und auf ein Gitter stürzen.

Schritt 4.

Für die Glasur die Schokolade klein hacken und zusammen mit Butter und Honig in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter regelmäßigem Rühren schmelzen. Glasur gleichmäßig über den abgekühlten Kuchen gießen und fest werden lassen.

Schritt 5.

Aus den Hauchdünnen Täfelchen Sterne ausstechen. Tipp: Den Ausstecher immer wieder leicht an der Unterseite erhitzen, damit die Täfelchen nicht zerbrechen. Ausgestochene Schokosterne mit einer der Spitzen leicht in den Kuchen stecken. Mit gemahlenen Pistazien bestreuen.

Rezensionen

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Weihnachts-Mozart-Kuchen
Ihre Bewertung
Schokoladentarte mit Brezel-Boden

Rezept-Vielfalt von Lindt

Ob Torte oder Dessert – dank der großen Auswahl an unvergesslichen Köstlichkeiten, ist für jeden Anlass das passende Rezept dabei.

Rezepte entdecken

Lindt Dekorationsideen

Entdecken Sie mit den Anleitungen von Lindt wunderschöne und unkomplizierte Dekorationsideen, die Sie durch das ganze Jahr begeistern.

Inspirierende Dekoideen
Hochfeine Dekoration: Hübsch angerichtet

Für Sie empfohlen